Whitney Houston: So litt sie unter welcher Liebe zu ihrer Managerin *** BILDplus Inhalt *** – Personen

Neues Buch zum zehnten Todestag von Whitney Houston

So litt sie unter welcher heimlichen Liebe zu ihrer Managerin

Foto: Courtesy of Robyn Crawford

Beitrag
von:
Dirk Steinbach
veröffentlicht am
06.02.2022 – 22:17 Uhr

Whitney Houston († 48) wurde am 11. Februar 2012 leblos in ihrer Wanne aufgefunden.

Dasjenige Finale eines Doppellebens, dies jetzt US-Schriftsteller Gerrick Kennedy in seinem Buch „In Defense of Whitney Houston“ enthüllt.Demnach litt die Sängerin darunter, ihre lesbische Liebe mit ihrer Managerin Robyn Crawford (61) verheimlichen zu sollen. 

Firm Sie mit BILDplus, wie Houstons enger Betreuer, Regisseur Rudi Dolezal, selbige Zeit erlebte. 

Weiter geht’s mit
-Abonnement

Monatlich kündbar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.