Viele Cremes versprechen Abhilfe: Was wirklich gegen Cellulite hilft | Leben & Wissen

Cellulite – Eine Veränderung der Haut, die oft mit den Worten „Problem“ und „unschönen Dellen“ einhergeht. Dabei ist die Orangenhaut so normal wie Haarausfall bei Männern. Wer trotzdem etwas für sein Hautbild machen möchte, sollte die Finger von teurer Kosmetik lassen.

Viele Cremes versprechen Abhilfe und nachhaltige Stärkung des schwachen Bindegewebes erklärt Hormon-Experte Daniel Knebel: „Cremes sind jedoch rausgeschmissenes Geld.“
DENN: Cellulite ist keineswegs eine kosmetische, sondern ein hormonelle Veränderung des Körpers.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.