Plötzlicher Kindstod: Forscherin entdeckt Grund – Medizin-Durchbruch! *** BILDplus Inhalt *** – Gesundheit

Medizin-Durchbruch

Forscherin entdeckt Grund für plötzlichen Kindstod

Studienleiterin verlor eigenes Kind +++ Nach fast 30 Jahren Forschung der Durchbruch

Foto: Getty Images

Artikel
von:
Thomas POrwol
veröffentlicht am
16.05.2022 – 15:11 Uhr

Es ist eines der Horror-Szenarien für Eltern – das eigene Baby wacht nicht mehr auf. Plötzlicher Kindstod.

Bisher gab es keine Erklärung dafür, warum gesunde Kinder im Schlaf versterben.

Jetzt gelang australischen Forschern der Durchbruch: Ein Team um die Forscherin Dr. Carmel Theres Harrington identifizierte ein Enzym als mögliche Ursache für den plötzlichen Kindstod.

Lesen Sie mehr mit BILDplus.

 

Weiter geht’s mit
-Abo

Monatlich kündbar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.