Fünf am Freitag: Jetzt schlägt’s 13

Bild: Hersteller

Campen

Airbnb, das private Vermieten von Häusern oder Wohnungen übers Netz, hat den Markt umgekrempelt. Jetzt tritt mit „rentalholidays.de“ ein Start-up an, das diesen Gedanken und die Systematik auf die Caravaning-Welt überträgt. Mit im Boot ist die Zürich-Versicherung, die jede Vermietung absichert. Wohnmobilbesitzer sollen sich auf diese Weise etwas dazuverdienen, Mieter sparten bis zu 40 Prozent gegenüber konventionellen Angeboten bei Wohnwagen und bis zu 30 Prozent bei Wohnmobilen. Das Angebot startet diese Woche, noch werden nur rund 100 Fahrzeuge offeriert, auch Wohnmobile über 7,5 Tonnen seien zu haben. Mieten kann jeder ab 23 Jahren, diese Grenze kann vom jeweiligen Besitzer, der sein Fahrzeug vermietet, erhöht werden. Hinter Rentalholidays stehen drei junge Gründer mit Branchenerfahrung. (fbs.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.